AUF DIE RICHTIGE DÄMMUNG KOMMT ES AN

Jeder der seinen Camper ausbauen will steht irgendwann vor der Wahl und fragt sich, was für eine Isolierung soll ich nehmen? Es gibt viele Möglichkeiten, und im Internet kann man viel recherchieren. Bei unseren Produkten setzen wir standardmäßig zwei verschiedene Dämmstoffe ein. Wir verarbeiten das Dämmmaterial in 19-20mm stärke und diese werden dann mit Aluminiumverbundplatten in 2mm und/oder Nadelfilz verkleidet. Auf Anfrage können wir natürlich die Stärke sowie das Material der Dämmung ändern.

Elastomerschaum (z.B.:Armaflex/Armacell)

Es gibt 3 verschiedene Armaflex Varianten die immer wieder diskutiert werden. Armaflex ist ein hochflexibler, geschlossenzelliger Elastomerschaum auf Basis synthetischen Kautschuks mit einem hohem Wasserdampfdiffusionswiederstand und einer geringeren Wärmeleitfähigkeit. Die Unterschiede sind nicht sichtbar aber messbar. Hier die Unterschiede:

Armaflex/ACE

DAMPFSPERRWERT 7.000 µ

WÄRMELEITFÄHIGKEIT ≤ 0,036 W/(m²·K)

Armaflex/XG

DAMPFSPERRWERT 10.000 µ

WÄRMELEITFÄHIGKEIT ≤ 0,035 W/(m²·K)

Armaflex/AF

DAMPFSPERRWERT 10.000 µ

WÄRMELEITFÄHIGKEIT ≤ 0,033 W/(m²·K)

BESONDERHEIT: antimikrobieller Schutz

Wir haben uns bei unseren Produkten für Armaflex/AF der Firma Armacell entschieden um dem Kunden den bestmöglichen Komfort anzubieten. Natürlich können wir auf Kundenwunsch auch die etwas günstigere Variante Armaflex /XG verarbeiten.

XPS Hartschaum (z.B.:Styrodur/BASF)

Polystyrol-Extruderschaumstoff (XPS) ist ein geschlossenzelliger, harter Dämmstoff aus Polystrol. Das Polystyrol-Granulat wird unter Zusatz eines Treibmittels (Kohlendioxid) zu Blöcken oder Platten in einem Extruder aufgeschäumt. Durch die Extrusion wird eine Vielzahl kleiner geschlossener Zellen erzeugt, die für eine hohe mechanische Belastbarkeit und eine hohe Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit sorgen. Der Schaumstoff wurde ursprünglich in den 1940er-Jahren in den USA für die Herstellung von Schwimm- und Auftriebskörper entwickelt. Durch seine guten wärmedämmenden Eigenschaften wird XPS seit Beginn der 50er Jahre im Baubereich eingesetzt.
XPS wird vorwiegend in Bereichen eingesetzt, in denen der Wärmeschutz hoher Feuchtebeanspruchung und mechanischen Belastungen ausgesetzt ist.

Technische Daten:

Wärmeleitfähigkeit λ: 0,035 – 0,040 W/(mK)
Rohdihte ρ: 25 – 45 kg/m³
Wasserdampfdiffusionswiderstand μ: 80-200
Baustoffklasse nach DIN 4102: B1 schwer entflammbar

WEITERE INFORMATIONEN ZUM DOWNLOAD

Armaflex AF Sicherheit

Armaflex AF Daten

Armaflex XG Daten

Styrodur Sicherheit

Styrodur – Technisches Datenblatt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit sed.

Follow us on